Zum Inhalt springen

ProgrammeProgramme

Programm Nr. 1

J.Haydn Duett in D
J. Müller-Wieland Sonate (Cello Duello gewidmet)
J.Barriere Sonate in G
J.Offenbach Duo E-Dur
N.Paganini Mosesfantasie (arr. Cello Duello)

Programm Nr. 2

J.Haydn Duett in G
E.Krenek Dyophonie op. 251
A.Kraft Duo
D.Popper Suite
Händel-Halvorsen Passacaglia (arr. Cello Duello)

Bach und die Zukunft

In dieser Programmreihe stellt Cello Duello die 6 Suiten für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach herausragenden Werken der Sololiteratur des 20. und 21. Jahrhunderts gegenüber. Einerseits lebt das Programm von den gegensätzlichen Klangsprachen, andererseits zeigt es aber zugleich strukturelle Bezüge und Entwicklungen auf.

Das Projekt “Bach und die Zukunft” fand seine Premiere beim Internationalen Bachfest Leipzig 2005, das in diesem Jahr unter dem gleichnamigen Motto stand.

Internationales Bachfest Leipzig 30.4.2005

Programm Nr. 3

Johann Sebastian Bach Suite Nr.1 BWV 1007
Suite Nr.2 BWV 1008
György Ligeti Sonate für Violoncello solo
Johann Sebastian Bach Suite Nr.3 BWV 1009
Jean Barriere Sonate in G

Programm Nr. 4

Johann Sebastian Bach Suite Nr.4 BWV 1010
Suite Nr.5 BWV 1011
Bernd Alois Zimmermann Sonate für Violoncello solo
Johann Sebastian Bach Suite Nr.6 BWV 1012
Niccolo Paganini Mosesfantasie

alternative Werke für Violoncello solo (Auswahl):

Henri Dutilleux Trois strophes sur le nom de Sacher
Krzysztof Penderecki Divertimento, Per Slava, Capriccio per Siegfried Palm
Witold Lutoslawski Sacher-Variation
Giovanni Sollima Alone
Fabrice Bollon Popsuite (Wolfgang Emanuel Schmidt gewidmet)
Christian Jost “lautlos” /Wolfgang Emanuel Schmidt gewidmet)
Nach oben springen

de | Queries: 32 | Renderzeit: 0.0769 s